REHBERGER Karl-Heinz

Karl-Heinz
Rehberger

4050 Traun, Gartenstraße 21
Tel.: 0699 1198 3024
e-mail: khr@liwest.at

1943 in Trier a.d. Mosel/Deutschland geboren.
Meine Gattin, mein Sohn und meine
Schwiegertochter bilden meine Familie.
1948 übersiedelten meine Mutter und ich
zu meinem aus russischer Gefangenschaft
heimgekehrten Vater nach Traun.
1987 Beginn meiner künstlerischen Tätigkeit
mit Ausbildung bei Hellmuth Bodenteich,
der bis zu seinem Ableben mein ständiger
und wichtigster Wegbegleiter in Sachen
Kunst war.

Seither besuchte ich viele Seminare bei
namhaften Künstlern wie Erwin Kastner,
Horst Grafleitner, Sami al Deek, Mag.art.
Herwig Berger, Mag.art. Anton Kitzmüller,
Mag.art. Martin Staufner, Prof. Arthur
Redhead.

"Die stete Auseinandersetzung mit dem
Menschen, der Musik (ich spiele ein
wenig Gitarre und Keyboard) und der
Natur, sowie einfach "Spaß an der
Freud´" liefern mir die nötige Inspiration
für meine Arbeiten. Nach einer Phase
der Abstraktion gebe ich wieder mehr
dem Gegenständlichen den Vorzug,
wobei die Zeichnung im Vordergrund
steht."

Angewandte Techniken:

Bleistift, Tinte laviert, Pigmentstift, Tusche,
Pastellkreide, Kohle, Aquarell, Acryl,
Collage, Mischtechnik, Air-Brush

In Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen
in Traun, Linz, Ansfelden, Luftenberg,
Kirchberg, Schloss Zell a.d.Pram, 
Vöcklabruck präsentierte ich erfolgreich
meine Arbeiten.

Für das Etikett des "Trauner Stadtwein"
sowie für den "Wespn-Deggl" wurde
meine Zeichnung verwendet.

2015 wurde ich mit der Trauner
Kulturmedaille ausgezeichnet.

Mit Bildspenden unterstützte ich karitative
Veranstaltungen. Darüber hinaus spendete
ich meine Arbeiten zugunsten Bedürftiger
in Traun, notleidender Menschen generell
und der Hospizbewegung.
Meine Arbeiten befinden sich in
öffentlichem und privatem Besitz.